MetLife Stadium


MetLife Stadium


Das MetLife Stadium ist ein Footballstadion im US-amerikanischen Meadowlands Sports Complex im Bundesstaat New Jersey. Es ist im Besitz der beiden NFL-Franchises New York Giants und New York Jets, die auch die Betreiber sind. Der Neubau für 1,6 Milliarden US-Dollar ersetzte 2010 das mittlerweile abgerissene, direkt angrenzende Giants Stadium. Die komplett durch die beiden Teams finanzierte Sportarena ist mit einer Kapazität von 82.500 Zuschauern nach dem AT&T Stadium der Dallas Cowboys, bei Football erweiterbar auf über 105.000 Plätze, die zweitgrößte Spielstätte der National Football League. Für Veranstaltungen abseits des American Football finden bis zu 90.000 Zuschauer Platz im Stadion.

Geschichte

Der Bau des späteren MetLife Stadium begann am 5. September 2007. Das Stadion wurde vier Monate vor dem Fertigstellungstermin fertig und die Kosten blieben im Budget. Eröffnet wurde es am 10. April 2010 unter der Bezeichnung New Meadowlands Stadium mit der jährlich stattfindenden College-Lacrosse-Veranstaltung Big City Classic. Zunächst war geplant, die Namensrechte an der Veranstaltungsstätte an den Allianz-Konzern zu veräußern. Nach heftiger Kritik wegen der Rolle des deutschen Versicherungskonzerns im Nationalsozialismus wurden diese Pläne jedoch fallen gelassen. Schließlich erwarb das in New York City ansässige Versicherungsunternehmen MetLife 2011 die Namensrechte für 25 Jahre bis 2036. Die Stadionfassade aus Aluminium kann je nach Veranstaltung mit unterschiedlichen Farben beleuchtet werden – blau für die Giants, grün für die Jets, rot für ein Konzert und weiß für andere Veranstaltungen. Die Technik wurde erstmals bei der Allianz Arena in München verwendet.

Veranstaltungen

2011 fanden zwei der Viertelfinalpartien des CONCACAF Gold Cup in East Rutherford statt. Am 7. April 2013 fand die WrestleMania XXIX (29) im MetLife Stadium statt, Spiele der Gruppe Ost beim Fußballturnier International Champions Cup 2013 mit dem FC Valencia, Inter Mailand sowie dem FC Chelsea und AC Mailand kamen in der Sportarena zur Austragung. Am 2. Februar 2014 machte der Super Bowl XLVIII Station im Stadion. Es war der erste Super Bowl unter freiem Himmel in der Winterzeit im Norden des Landes, da sonst eher wärmere Austragungsorte im Süden oder überdachte Stadien ausgewählt werden. 2015 war das Footballstadion eines von 14 Stadien in dem der CONCACAF Gold Cup 2015 ausgetragen wurde. Am 26. Juni 2016 war das MetLife Stadium, neben weiteren Partien, der Austragungsort des Endspiels der Copa América Centenario. Am 7. April 2019 fand im MetLife Stadium Wrestlemania 35 statt.

Neben den Sportveranstaltungen ist das MetLife Stadium wie schon das Giants Stadium eine häufig genutzte Konzertarena.

Galerie

Siehe auch

  • Liste der größten Stadien der Welt

Weblinks

  • metlifestadium.com: Webseite des MetLife Stadium (englisch)
  • giants.com: Stadion auf der Webseite der New York Giants (englisch)
  • stadiumdb.com: MetLife Stadium (New Meadowlands Stadium) (englisch)

Einzelnachweise


MetLife Stadium


Langue des articles



Quelques articles à proximité