DENA-Sender


DENA-Sender


Der DENA-Sender war eine Sendeeinrichtung der Deutschen Nachrichtenagentur in Frankfurt-Seckbach, die zur Verbreitung von Pressemeldungen auf der Langwellenfrequenz 139 kHz unter dem Rufzeichen DCF39 im Funkfernschreibmodus diente. Der DENA-Sender verwendete mehrere 132 Meter hohe Masten. Im September 1963 brannte die Anlage aus. Nach ihrer Stilllegung Mitte der 1980er Jahre (1997?) wurde die Anlage abgerissen, das Abstimmhaus mit dem Durchführungsisolator ist noch vorhanden.

Weblinks

  • NSNL 47 – Short-wave transmitter sites
  • Am Puls der Zeit – Vilbel – Frankfurter Rundschau

Einzelnachweise


DENA-Sender


Langue des articles



Quelques articles à proximité