Rathaus Épinay-sous-Sénart


Rathaus Épinay-sous-Sénart


Das Rathaus (französisch Mairie) in Épinay-sous-Sénart, einer französischen Gemeinde im Département Essonne in der Region Île-de-France, wurde 1891 errichtet. Das Rathaus mit der Adresse Rue Sainte-Geneviève Nr. 8 wurde ursprünglich als Wohnhaus für den Direktor der Pariser Oper Eugène Ritt erbaut.

Das zweigeschossige Gebäude im Stil Louis-treize besitzt zwei runde Ecktürme. Den Eingang erreicht man über eine Freitreppe in der Mittelachse, die von einem Stufengiebel bekrönt wird.

Literatur

  • Le Patrimoine des Communes de l’Essonne. Flohic Éditions, Paris 2001, ISBN 2-84234-126-0, S. 274.

Weblinks


Rathaus Épinay-sous-Sénart


Langue des articles



Quelques articles à proximité