Presles (Val-d’Oise)


Presles (Val-d’Oise)


Presles ist eine französische Gemeinde mit 3923 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) im Département Val-d’Oise in der Region Île-de-France. Sie gehört zum Arrondissement Pontoise und zum Kanton L’Isle-Adam. Die Einwohner werden Preslois genannt.

Geographie

Presles befindet sich etwa 30 Kilometer nördlich von Paris und umfasst eine Fläche von 995 Hektar.

Nachbargemeinden sind:

  • Nointel im Norden
  • Beaumont-sur-Oise im Nordosten
  • Saint-Martin-du-Tertre im Osten
  • Maffliers im Südosten
  • Nerville-la-Forêt im Süden
  • L’Isle-Adam im Westen
  • Mours im Nordwesten

Bevölkerungsentwicklung

Sehenswürdigkeiten

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Presles (Val-d’Oise)

  • Schloss Courcelles
  • Kirche Saint-Germain-l’Auxerrois, Monument historique
  • Der Dolmen de la Pierre Plate, die Allée couverte Le Blanc Val (südwestlich der Ortschaft La Croix) und La Pierre Turquaise sind Megalithanlagen in Presles.

Literatur

  • Le Patrimoine des Communes du Val-d'Oise. Flohic Éditions, Band 1, Paris 1999, ISBN 2-84234-056-6, S. 439–445.

Weblinks

  • Bevölkerungsdaten und Informationen über die Gemeinde
GIUSEPPE ZANOTTI TIFA

Einzelnachweise

  • Eintrag Nr. 95504 in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)



Text submitted to CC-BY-SA license. Source: Presles (Val-d’Oise) by Wikipedia (Historical)


Langue des articles



PEUGEOT 504

Quelques articles à proximité