Waschhaus (Noisy-sur-Oise)


Waschhaus (Noisy-sur-Oise)


Das Waschhaus (französisch lavoir) in Noisy-sur-Oise, einer französischen Gemeinde im Département Val-d’Oise in der Region Île-de-France, wurde 1862 errichtet. Das Waschhaus, das durch eine Schenkung des Grafen Desgranges finanziert wurde, steht in der Rue de la République.

Im Waschhaus, das aus Hausteinen errichtet wurde, befinden sich ein großes und ein kleines Becken, sodass die Wäscherinnen ihre Arbeit bei jedem Wetter verrichten konnten.

Literatur

  • Le Patrimoine des Communes du Val-d’Oise. Flohic Éditions, Band 2, Paris 1999, ISBN 2-84234-056-6, S. 963.

Weblinks


Text submitted to CC-BY-SA license. Source: Waschhaus (Noisy-sur-Oise) by Wikipedia (Historical)


Langue des articles



Powered by Shutterstock

Quelques articles à proximité